Ausbildung zum Feinwerkmechaniker (m/w)

Dauer der Ausbildung: 3,5 Jahre

Aufgaben und Tätigkeiten:

Die Ausbildung zum Feinwerkmechaniker umfasst neben der Fertigung von Präzisionsbauteilen für Maschinen/technische Anlagen durch spanende Verfahren (Drehen, Fräsen, Bohren) auch die Herstellung von Produkten mittels umformender Verfahren an CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen sowie deren Montage.

Zurück